Der einzige Plan B der Sinn macht – Das Projekt Studiobau (Tourauftakt der Band Plan B aus Berlin)

Das offizielle Update zum Comeback: Plan B, die Band die schon mal für dicke Dinger sorgte, ist zurück.

In den 1980er und 90er Jahren unter anderem als Vorband von The Clash und Duran Duran internationale Erfolge gefeiert, wollen es die junggebliebenen noch mal wissen.

 

Doch wie geht man so eine Neuvereinigung auf der Bühne an? Vor allem wenn man nicht nach dem alten Musiker Gesetz handeln will, „Wer probt, hintergeht die anderen Bandmitglieder!“… ;)

Also erst mal ab in den eigenen Proberaum. Ah Moment, der muss ja erst mal wieder her.

Also ab zum Baumarkt. In diesem Fall ist wohl der Baumarkt zur Band gekommen und begleitet so das Comeback von Johnny, Perzi, Sven und Beckmann.

Selber machen und unabhängig bleiben ist die Devise.

Image

Ich frag mich ob die mit Ihren Jobs und Social & Media Aktivitäten nicht schon genug zu tun haben? Und ich geb die Antwort gleich selber: Einen Ausgleich braucht man so oder so, warum nicht gleich mit dem was wir alle lieben, Musik. Und noch besser mit den neuen Medien und Möglichkeiten verbunden, coole Idee, wie ich finde.

Wie der Sänger und Blogger schon früh für sich heraus fand, das Internet und Musik waren für Haeusler schon vor 20 Jahren untrennbar miteinander verknüpft.

 

Wie mir mein Guter Daniel Rehn (@danielrehn), der von der Isar nach Hamburg zur Agentur achtung! gegangen ist, über das Projekt mitteilte:

„Unter http://8ng.me/projektstudiobau kannst du dir die Microsite ansehen, die wir in den Hornbach-Auftriff auf Facebook integriert haben. Da gibt es auch alle zwölf Videos zu sehen, die wir nun werktags im 2-Tage-Rhythmus auf der Hornbach-FB-Page verteilen.“

Eierschalen für das Probestudio… schon klar Jungs ;)

 

Sie spielen nun also endlich LIVE. In unserer Stadt. Und IHR könnt dabei sein im 59:1 heute Abend, denn es werden Eure Kinder später neidisch die Bilder ansehen. Soweit versprech ich mir das zumindest mal, bei der Formation.

Ich habe 3 Karten bekommen. Davon geb ich 2 einfach so her.

Image

Wie könnt ihr gewinnen?

Einfach einen Tweet an mich und das Projekt, in dem ihr sagt, warum ihr da hin müsst.

Bsp.: @isartom Hey ich bin der richtige für das Plan B Konzert, weil … #studiobau

Oder ihr postet auf Facebook und taggt uns, und zwar so:

Hey, ich bin der richtige für das Plan B Konzert, weil … (Einfach nur Plan B, Hornbach und mich taggen mit @ Zeichen und eben dazu Plan BHornbach und isartom.tv davor liken;)

Auf jeden Fall müsst ihr mir aber einen Kommentar hinterlassen. Wer alles drei macht, der hat zwar nicht mehr Chancen, den hab ich aber mehr lieb. Viel mehr.

Zu gewinnen gibt es noch 2 Karten 1 Karte !

Los geht’s, vui Glück!

VIDEO zum Konzert auf www.youtube.com/isartom folgt!!!

 

Image

Das sind die neuen alten Helden

Gitarrist & Sänger Johnny „Spreeblick“ Haeusler http://www.spreeblick.com

Drummer Andreas “Perzi” Perzborn

Bassist Beckmann

Lead-Gitarren & Backing-Gesänge Sven Schumacher (der einsprang, und wilder auf der Bühne rumsprang als alle anderen zusammen, ein alter Fan, Johnny will sich an alte Fanbriefe erinnern, Sven nicht)

Neues Label und Bandpage http://www.dancingpropaganda.de

https://www.facebook.com/planb.berlin

 

Freund der Band Nilz Bockelberg http://www.qlod.org/weltfrieden

Warum ich den hier erwähn, schaut Euch die Videos an!

Image

 

Neben Download gibt es auch schon eine CD zu bestellen (leider keine LP, dafür auf dem eigenen Label) und einen kongenialen USB Stick aus H O L Z (limitiert! mit allen 3 Alben digitally remastered und NEUEN Aufnahmen, wie geil ist das denn..!)

Und die Band Plan B geht in die Vollen:

„Die erste Tour seit anderthalb Jahrzehnten steht an.

Wir haben die Rechte an unseren alten Aufnahmen.

Wir haben ein eigenes Label gegründet.

Wir veröffentlichen die drei Major-Alben in neuer Qualität.

Wir starten eine gemeinsame Aktion mit Hornbach.“

 

Die weiteren Tourdaten

15.11. Lindau, Club Vaudeville

16.11. Stuttgart, Universum

17.11. Saarbrücken, Garage

19.11. Frankfurt, Gibson

20.11. Köln, Luxor

21.11. Krefeld, KuFa

22.11. Osnabrück, Kleine Freiheit

23.11. Magdeburg, Moritzhof

24.11. Rostock, Alte Zuckerfabrik

29.11. Berlin, Postbahnhof

30.11. Hamburg, Uebel & Gefährlich

01.12. Heggen, Schützenhalle

 

Für weitere Infos zum Projekt, die Band oder die Jungs: folgt den Links

https://www.facebook.com/hornbach.de/app_308356272612204

Hornbach online

Website:  Facebook:  Twitter:  YouTube:

http://hornbach.de http://facebook.com/hornbach.de http://twitter.com/hornbach_tweets http://youtube.com/Hornbach

 

Und zu guter Letzt ein MegaFan-GOODIE:

Smartphone Hintergrund Cooles Logo der Band

 

Bis bald, euer von der Isar, Tom
About these ads

2 Gedanken zu “Der einzige Plan B der Sinn macht – Das Projekt Studiobau (Tourauftakt der Band Plan B aus Berlin)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s