Viel Theater um Platz 22

Nehmen Sie Platz, zum Wahlwerbespot

Ich gehe gern zum Wählen. Das in die alte Schule von mir gehen, die Stufen hinauf, die alten Klassenräume betreten, das gibt mir ein Gefühl, vom Richtigen tun. Vielleicht ist das auch nur eine romantische Illusion, aber es ist ein Grund warum ich dahin gehe. Und damit Politik ein wenig mitbestimme.

Keine Angst, ich gehe nicht in die Politik, ich kanditiere weiterhin nur für eure Bildschirme und Ohren. Das ist sozusagen mein Wahlwerbeblog.

Politik..?

Ich bin in keiner Partei und weiss auch noch nicht genau, wenn ich wählen werde. Da geht es mir sicher genau wie vielen anderen.

Ich glaube auch, dass da viel über graue Hintermänner funktioniert, Lobbyismus halt.

Die Frage ist doch, bestimmt nicht vertraue ich in Politik, sondern glaube ich an Politiker? (Das sind ja auch nur Menschen, soweit man weiss;)

Viel Theater um Platz 22

Poster Gag eines jungen Kanditen

Politikverdrossen?

Ich bin nicht sehr politikinteressiert, gehe aber immer schon wählen. Na sagen wir mal, ich bin einfach nicht so sehr informiert. Interesse habe ich schon!

Das liegt sicher auch daran, dass wir in der Schule einfach nicht mal an die Hand genommen wurden, um uns auf diesen Weg zu bringen. Ja keiner hatte mir damals erklärt, dass die SZ eine andere Ausrichtung hat als die TAZ. Einfache Info, nur wenn man sie nicht weiss, dann fehlt einem eine wichtige Information, mit der man schon mal arbeiten kann. Arbeiten an sich und seinem Denken, wenn man etwas liest oder hört und dann deuten will/muss/wird unweigerlich.

All das hat mich zu dem Menschen gemacht, für den es einfach mühselig ist, sich in viele Dinge und Sichtweisen des Politikwesen rein zu versetzen. Nicht dass sich das nicht geändert hätte und nicht dass der Wunsch nach MEHR nicht da wäre, aber wer soll mir weiter helfen in dieser schnellen Zeit heute?

Da komme ich zurück auf Menschen. Menschen machen Politik. In Menschen kann ich vertrauen, will ich vertrauen. Denn in das Instrument Politik, habe ich wie viele heutzutage eben kein Vertrauen.

Denkt ihr, ihr kennt euren Politiker? Falls ihr noch nicht wissen solltet, welche Partei überhaupt, dann geht am besten mal schnell auf den offiziell anerkannten http://www.wahl-o-mat.de/bayern2013 zur Landtagswahl in Bayern.

 

Wen kenne ich als Politiker, wer hat ein Gesicht?

Zurück zur Frage, warum ich heute über Politik schreibe, falls ihr euch diese grad trotzdem stellt. Naja erstens habe ich schon mal über das phänomenale Event Horst Seehofer’s (CSU) seiner Zeit im P1 gebloggt, die legendäre… äh zumindest der Einlass war damals erinnerungswürdig..! Und zweitens musste ich dieses amüsante Plakat mit euch teilen, weil der Kandidat der dahinter steckt, sich eben von der Isar aus, um unsere Stadt kümmert. Der Mann auf Platz 22.

Bisher habe ich ausser den ein oder anderen den man mal auf dem Marienplatz oder sonst wo sprechen hört, wie Christian Ude (SPD) oder Edmund Stoiber (CSU) (10 Minuten Rede, äh Fahrtzeit, also… ach einfach selber lesen und hören;) nur einen Politiker länger zu Gesicht bekommen. Tobias Thalhammer (FDP) der mal bei uns in der Radioshow auf Charivari 95,5 und im hochköniglichen Ali Khan.tv war. Dort stellte er sich immer offen und ehrlich und gar nicht so sehr nur Redegewandt, sondern wirklich interessiert, auch schwierigen Hörerfragen.

Warum wählen gehen?

Ich kenne also den ein oder anderen, habe Sie schon einige Dinge sagen hören. Vor allem die nette Art Udes, sein Humor na klar oder persönliche Gespräche mit Tobias, haben mir weiter geholfen.

Vielleicht ist es das was die Grünen verstanden haben? Na auf jeden Fall gehen derzeit die grünen Landtagskandidaten von Tür zu Tür. Klingeling!

Coole Idee. Das Internet ist heute noch nicht der Wahlhelfer wie wir es vielleicht denken würden, es entscheidet nicht wie in den USA seit längerem schon. Das denkt auch Kollege Richard Gutjahr über den Wahlkampf, der Heute Abend, Montag, 26. August um 22:30 Uhr im Ersten, den Politiker-Check begleitet. livestream

Einfach aber eben voll sinnvoll. So geht man auf Leute zu, auf seine Wähler. Genau warum ich diesen Blog verfasse, weil ich einen davon kenne. Auch darum geht es, ich vertraue ihm.

Meine Sympathien hat der folgende Politiker schon mal, mit seinen Aktionen.
Also, ich kenne den Grünen Politiker Thomas Pfeiffer (Platz 22) schon eine ganze Weile. Für mich ist er ja der @codeispoetry, der der sich in diesem neuen sozialen Umfeld namens Social Media sehr gut auskennt. Aber im RL? Im echten Leben?

Das muss jeder selbst entscheiden. Für die Aktion Wie barrierefrei ist Deine Stadt? hat er zu einer kleinen Stadtreally aufgerufen, mit Rollstühlen. (Disclaimer: Ich war gerne mit meinen Kameras dabei, habe aber keinerlei sonstiger Verbindung zur Partei) 

Hier kommt ihr zum eigenen Wahlplakat mit eigenem Bild. Hier im Plakatgenerator selber machen.

So macht er, Tobias, Ude, unser Horst 2.0 mehr oder weniger, ja selbst der Ede mit seinen Versprechern Politik wieder erlebbar, wieder näher am Menschen dran. Das wünsche ich mir von allen.

Kümmerer, so sollte man sie nennen. Denn sie sollen sich ja auch um meine Interessen kümmern. Und mit eigenen Ideen ums Ganze.

 

Wen wählst Du? Oder was?

Kurzer Ausflug in meine Jugend: Ich hatte damals, wie unser Franz Josef Strauss starb, Zeitungsartikel gesammelt und daraus ein Heftchen gemacht. Sozusagen als Almanach, als Schrein, als Poesie Album des FJS. Warum..? Keine Ahnung, er war einfach ein Schlawiner. Das hat mir als kleiner Junge einfach imponiert.

Warum jetzt „viel Theater“ fragt ihr? Na weil er eben Rummel machte, um sich und die Wahl. Vielleicht geht es ja genau darum.

Für diese Aufmerksamkeit, die ich dadurch auf die Politik und Ideen genommen habe, bekommt er eine Stimme, der zwei die jeder von uns hat. Nutzen wir sie.

Leider gibt es meinen Franz Josef Strauss ja nicht mehr, den alten Hundling…😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s