Mein erster Kurzfilm

Es ging dann ganz schnell. Also halt in 99 Stunden. Keine Sekunde früher war ich fertig mit meinem ersten Film.

EinfachSchnee_SkepsisVHhoch

Ich mein, 99 Stunden Zeit um einen ganzen Film zu machen. Von der Idee, die Schauspieler suchen, über den Dreh, Filmmusik (genauer einen Komponisten) suchen und dann das ganze auch noch schneiden.

Klingt spannend. War es auch!

Und ich hab geschwitzt 😉

Denn die Idee wollt nicht so recht kommen. Einen ganzen Tag lag ich angeschlagen (nicht vom Überlegen, von vorher noch;) da und mir wollte partout nix einfallen. Dann Nachts, wachte ich auf, konnte nicht schlafen und schaute aus dem Fenster. Und genau da kam es mir, er wird „Einfach Schnee“ heissen und sofort hatte ich die beiden Monologe der Hauptdarstellerinnen im Kopf. Monologe die dann ganz einfach plötzlich doch einen Dialog ergeben.

EinfachSchnee_FreudeAugenab

Aber jetzt will ich es nicht länger Spannend für Euch machen, sondern Euch den Film in voller Länge zeigen.

Hier ist er also, mein erster eigener Kurzfilm

EINFACH SCHNEE

2 Frauen, 2 Wege und eine eigentlich ganz einfache Sache
Das ist die Geschichte von Skepsis und Freude, die nur einen Schritt davon entfernt sind, es einfach zu machen. Was wird kommen? An diesen Gedanken geht jeder anders heran.

 

Ein Kurzfilm zum Thema „Wir machen’s einfach“ 99fire-films award 2013, MyVideo.de
(Der 9,9 Sekunden Trailer http://youtu.be/1yPepP6kAB4 und das nicht ganz ernst gemeinte MakingOf dazu http://youtu.be/8rDEtqXuNNY😉

Credits
Victoria Spin als Skepsis
Thamara Barth als Freude
Musik Norman Legies
Idee / Kamera / Schnitt Tom von der Isar http://isartom.tv
Follow me @isartom, Victoria @vspinit & Norman @werteundnorman

Be a action hero (in black) – Der grosse GoPro und ispo Test

Sportlich bin ich. Aber Faul auch.

Screen Shot 2013-02-20 at 05.19.08

Darum hab ich mir dieses Jahr einfach meinen jüngeren Cousin geschnappt und bin mit ihm auf die ispo 2013 in München gefahren.

Was eine GoPro Hero 3 Black Edition so kann, ob sie als Interview Cam was taugt, wie ich mich mit meinen alten Knochen noch anstelle wenn es was auszuprobieren gibt und ob mein Cousin vielleicht sogar der bessere „Tom tut’s“ ist?

Schaut es Euch doch selber an

 

Screen Shot 2013-02-20 at 05.18.28Bei der Aufnahme dieses Videos sind keine

Boards,

Scooter

oder Messehostessen

zu schaden gekommen.

Einladung in den Schlachthof: ROCK TO MAKE A WISH (Noch 1 Sponsor gesucht!)

Einladung in den Schlachthof: ROCK TO MAKE A WISH Charity Konzert von Old Age Revolution am 6.6.2012 (vor dem Feiertag)

Hallo Freunde,

ich freu mich besonders auf diesen Beitrag an Euch, am 6. Juni werden Träume wahr!

Im Schlachthof München werden 5 Musiker, 1 stimmgewaltiger Chor und erstklassige Tänzer die Bühne rocken.

Jetzt den Trailer ansehen

Das ist ein wichtiger Abend für mich, die Band und nicht zuletzt die Kinder, denen dieser Abend gewidmet ist.

Denn der Reinerlös geht an Make-A-Wish. Auf der Homepage von Old Age Revolution findet man alles weitere dazu www.oldagerevolution.com

Am Abend vor dem Feiertag kommt man in den Genuss von guter Musik, einer gewaltigen einmaligen Show und dazu noch was gutes zu tun.

Hier das offizielle Poster des Events (dürft ihr gerne teilen!;)

Wir würden es begrüssen, wenn sich alle Gäste auf unserer Facebook Veranstaltung miteintragen www.facebook.com/events/351268764933949

Wir freuen uns ebenfalls über alle Berichte, Videos, TV Beiträge, Blogartikel, Tweets und Posts im Vorfeld.

Hier also wie im Titel schon angekündigt die Bitte bzw. Suche: Wir suchen ausserdem noch einen Sponsor für den Radiospot.

Wenn Du Lust hast im Radio mit deiner Firma genannt zu werden, melde Dich bitte bei mir. Wir haben ein einmaliges Angebot bekommen, das wäre zu schade, wenn das nicht zustande käme. Freu mich über jede Anfrage.

Und so sieht die Rückseite unseres Flyers aus. Schon ein geiles teil, hm?!

Termin: MITTWOCH, 06.06.2012

Ort: Münchner Schlachthof, Zenettistr. 9, 80337 München

Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.30 Uhr

Karten für das Charity Konzert gibt es unter Telefon 089 – 72 01 82 64

per Mail info@im-schlachthof.de und natürlich auch bei München Ticket

Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr zahlreich kommt. Gerne auch mit vielen Freunden, denn das wir ein Erlebnis, das man so schnell nicht vergessen wird.

Bis bald Freunde, Euer Tom

(Diesmal als Conférencier der Band Old Age Revolution unterwegs;)

Kontakt für Sponsoren: Tom von der Isar  Tel. 0176-27846622  @isartom  www.facebook.com/TomVonDerIsar

eMail tom@oldagerevolution.com

Hüttengaudi

Am Wochenende werden meine kleinen Hüttennarren und Närrinnen uns auf ner Hütte verkriechen.
20111108-230055.jpg

Hier das Video zur Einstimmung auf meinen Geburtstag
Für Verschwörungs-Theoretiker bitter: 11.11.11!

Dabei müssen sich meine Gäste ihr Abendessen verdienen.
Ganz im Schullandheimstil werden wir eine kleine Nachtwanderung zur Sonnleitner Hütte machen. Dauer ca. 90min

Auch wenn das Essen und der gewohnte Frohsinns Nektar von mir kommt, tragen das dann alle zusammen in die Selbstversorgerhütte hoch, alles was nicht in meinen Rucksack passt 😉

Unsere Ausrüstung:
– Feste Schuhe
– Taschenlampe
– Rucksack
– Hüttenschlafsack (12,80.- beim DAV nur 470g) oder einen normalen
– Hütten(haus)schuhe oder dicke Socken
– Eine Feder und einen Buntstift
Ausser Zahnpasta und Niveacreme war’s das dann.

Geschenke müssen nicht sein!
(Die sollen sich ja mit den riessen Paketen nicht totschleppen, also sollen sie die einfach im Tal lassen 😉
((iPhone oder MacBook davon natürlich ausgenommen;))

Freu mich auf den Gaisberg und a mords Gaudi!

Bis bald Freunde

Euer Tom von der Isar @isartom

Mr. Nippo und seine Nudel

Die einen kaufen sich einen Mini, die besseren für das Geld eine Nudel-Maschine.
In München steht die nun und wird uns zeigen, wie man echte japanische Nudeln für leckere Suppen macht.
20111014-081207.jpg

Folge 5 meines Lokaltipp diesmal direkt aus dem Münchner Stadtviertel Schwabing.

Nipponoodles in der Gabelsbergerstr. 77
Telefon 089/3888790 auf Twitter @MrNippo und auf Facebook genau so www.nipponoodles.de

20111014-081219.jpg
Mit dabei waren u.a. Chef Markus von Luttitz, der Bulo vom Clap-Club und Michael Jäger. Danke

(lest auch den ausführlichen Bericht auf off the record vom Kollegen Spießer Alfons)
Folgt mir, wo auch immer.

Und jetzt ita daki masu!

Und da war er wieder, ein kleiner Kettenbrief, der mir Liebesglück verspricht, wenn…

Man kennt das ja, man sitzt gemütlich in seinem Social Network seiner Wahl und trollt herrum. Da, auf einmal kommt das kleine Benachrichtigungszeichen: Juhu eine Neuigkeit meiner Freunde!
Es ist eine Nachricht. Oh, und noch dazu von einem vergangen Schwarm von mir. Ich glaub mich zu erinnern, die war ganz nice.
Supi, das verspricht interessant zu werden. Schauen wir mal was Sie heute also zu bieten hat:

Du wurdest heute vom Glück geküsst!!!Heute um Mitternacht wird deine wahre Liebe merken, dass sie dich liebt, es wird etwas gutes Morgen zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr passieren, egal wo! Bereite dich auf diesen Schock vor! Wenn du diese kette unterbrichst wirst du 10 Jahre Beziehungsprobleme haben! Schicke diese Kette an 15 Leute in 15 Minuten!!! Die Zeit läuft nachdem du das gelesen hast.PS: Schick sie lieber weiter…. KEIN WITZ .

Aha.
Na toll, die 10 Jahre hatte ich zuletzt schon. Und genau jetzt zickt die Internetverbindung. Kann es also nicht weiter senden. Gilt das als Ausrede? Nicht? Mist.
Und auf ein erhofftes Date mit der Dame der Mail brauch ich wohl nicht hoffen? Kann mich ja gleich mit einem Klick auf ihr Profil auf den aktuellen Stand bringen. Ne, so schön ist die doch nicht.

Muss ich wohl doch selber schaun wo ich bleib… Schöne Freunde hab ich.

P.s: Der Verfasser ist glücklich und schickt Euch keine solchen Mails.

Wie gewonnen so verpufft: In den o2 o Kostenairbag passen keine Gewinne

o2, Ihre Internetseiten und ich, werden grad keine Freunde.
... Aber ich mag Euch ja eigentlich gaaanz dolle … Ich überlegs mir nochmal, bis Ihr mir auf das hier Antwortet.

Hallo o2.
Da das Kontaktformular (sry, mal wieder) nicht geht, teile ich mit meinen Leuten da draussen notgedrungen meine Anfrage an Euch.
Paar kleine FRAGEN.

KONTAKT: Wie kann man Euch denn Kontaktieren? eMail? Aber eben nicht über’s Formular, weil (wenn) das grad nicht geht, also eine eMail-Adresse?
UPDATE: Natürlich findet man, in den Wirren des FAQ (http://ueberraschung.o2.de/web/de_o2_happyprepaid/faq anstatt am Rand immer sichrbar;) den eMail-Kontakt prepaidkunden-kontakt@cc.o2online.de & Kundenbetreuung unter der 0179 55 282

GEWINNCODE: Ich habe Gewinn Codes beim Aufladen meiner o2 o Karte bekommen. Juhu.
Den letzten konnt ich auch Einlösen. Jetzt hat aber bei den ersten Codes Eure Seite respektive Euer Formular nicht ganz funktioniert, will heissen es hat nicht geladen. An all meinen Browsern (nein ich hab Flash), und die Seite war immer wieder down.
Jetzt kann ich nicht Tag und Nacht nur vor eurer Seite hocken, wie läuft das mit den folgenden Codes ab, die jetz leider abgelaufen sind?
7MQXA9, 99NQT9, JTRTTQ (Mobile Nummer in meinem Profil, überall)

SURFGUTSCHEIN & Frei-SMS: Hab 1 Woche surfen bis zum 8. Oktober und 10 Frei-SMS gewonnen. Juhu!
Jetzt hab ich aber schon das Internet Paket (das bis zum 6. Oktober läuft, da sich das, jedes Monat um einen Tag weiter verschiebt. Im Kostenairbag bin ich seit heute nicht mehr, weil ein neues Monat begonnen hat, was bedeutet, dass ich die Frei-SMS gebrauchen kann, sonst telefoniere und versende ich SMS im Kostenairbag kostenlos. Was für eine geniale Erfindung! mal so nebenbei. Würde also für die freien SMS auch ein Problem bedeuten).
Warum läuft das nicht erst im Anschluss an mein gebuchtes Paket, das ich bereits besitze? Oder ich kann das selber einlösen? Ok, für Nutzer, die nicht so firm sind, ist das sicher Kundenservice, sehr gut. Aber wie einfach wäre wohl eine Auswahl, beim Einlösen auf der dafür besuchten Website?

Tipp auf der o2 Gewinncode Site: „Man kann den gratis Surfgutschein auch über die Tastenkombination *103*(Code)# eingeben.“ AHA, wenn er automatisch eingelöst wird?!
Muss ich also sonst mein gebuchtes Paket kündigen und das Einlösen des Codes exact timen, weils es sonst weiter läuft und der Gutschein damit adabsurdum geführt wird? „Sie haben ab Erhalt des Gewinncodes 28 Tage lang Zeit diesen einzulösen.“ Könnte ein Problem werden, wenn man grad das Guthaben aufgeladen hat und gleichzeitig sein Internet für einen Monat mit einem Paket verlängert hat.

Warum kann man denn nicht aus seinem Login-Bereich die Codes eingeben, ohne immer wieder seine Nummer neu eintippen zu müssen, bzw. habt „Erinnerung“ in den Feldern, also No Flash dafür verwendet, so dass mein Browser sich das als Vorgabe merkt, falls man das aktiviert?
Wäre sicher einfacher und für viele weniger Fragen, die nicht so oft im Netz, und Euch weniger gleiche Antworten;)

Ich weiss, informierte Kunden und ich als alter WebErklaerer™ … Aber dafür werde ich die Antworten auf meinem Blog dafür und der FBFanpage veröffentlichen!

Danke für Eure Hilfe
Lg der Tom

P.s: o2 o ist der beste Tarif der Welt! So. Und ihr habt die besten, schönsten und tollsten Blubberbläschen der Welt! Gibt die ja nur nie her, sonst verlass ich Euch und geh zu den Monstern. So so.
P.s.s: Bei der Auswahl beim Kontaktformular, ist die Auswahl bei „Konkreter Anlass Ihrer Anfrage:*“ ist bei o2 o nichts anderes hinterlegt im Drop Down, als: „Allgemein“
P.s.s.s: Mein etwas längerer Text (den ich zuvor verfasst) ist im Kontakt Formular nicht durch gegangen, weil euere System streikt, wie die ganze letzte Zeit?! (Noch ein Tipp an meine Leute da draussen: Einfach im Browser zurück gehen, dann ist meist das Formular wieder da, samt den eingegebenen Daten. Juhu.)